VOLTIGIEREN IDSTEIN

Aktuelles


Abzeichen im April

Im April werden wir einen Voltigierabzeichen-Lehrgang anbieten. Außerdem bieten wir den Basispass Pferdekunde und die Longierabzeichen an!

 

„Aufgabe der Voltigierabzeichen ist es, praktische und theoretische Kenntnisse und Fähigkeiten im Voltigiersport zu vermitteln und zu überprüfen und ein sinnvolle, an den Richtlinien für Voltigieren orientierte Ausbildung zu fördern, einen Leistungsanreiz zu schaffen und den jeweiligen Ausbildungsstand zu überprüfen.“

An einem Wochenende im April wird der vorbereitende Kurs sein und an dem Wochenende danach wird an einem Tag die Prüfung dazu sein! Lehrgangsleiter sind die Trainer der Voltigierabteilung Idstein. Daten, Uhrzeiten und die Kosten stehen und fallen mit der Teilnehmeranzahl! Bitte teilt uns bis zum 30.01.2017 mit, ob Interesse besteht.

Wer Interesse hat, trägt sich bitte in die Liste am schwarzen Brett an der Reithalle ein oder schreibt eine Mail.


Jahreshauptversammlung

 

 

 

 

 

Am 03.03.2017 findet die Jahreshauptversammlung des RFV Idstein statt. Beginn ist um 19:30 Uhr in unserem Vereinsheim. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten, es findet u.a. die Neuwahl des Vorstandes statt.

 


Titelbild Pferdesportjournal

 

 

 

 

 

 

Wir haben es mit unserem Sieg beim Showwettkampf der hessischen Vereine im Rahmen des Internationalen Reitturniers in der Frankfurter Festhalle auf das Titelbild des Pferdesport-Journals geschafft!


Doppelsieg in der Frankfurter Festhalle!

Unglaublich aber wahr - der Reitverein Idstein hat zusammen mit dem AMC Idstein die Festhalle gerockt.

Beim Showwettkampf der hessischen Vereine konnte unsere Showwettkampfgruppe mit dem Thema 'Radioactive' - sowohl in der Jury- als auch in der Publikumswertung - den Sieg nach Hause holen. Wahnsinnige 99,8 Punkte (neuer Festhallenrekord) und der Publikumsjubel (von über 108 Dezibel) waren von keinen Anderen Verein zu überbieten!

Ein Großes Dankeschön geht an allen Reitern, Tänzern, Akrobaten, Trial-Fahrern, Unterstützern, Gratulanten, Daumendrücker und "Mut-Zusprecher". Ohne Euchund den unermüdlichen Einsatz der Helfer im Vorder- und Hintergrund wäre das so nicht möglich gewesen!

 

Weitere Bilder findet ihr HIER